Mangabeirabaum


Mangabeirabaum
Mangabeirabaum
 
[indianisch-portugiesisch], Hancọrnia speciosa, einzige Art der Hundsgiftgewächsgattung Hancornia; von Venezuela bis Südbrasilien und Paraguay verbreiteter kleiner Baum mit langröhrigen Blüten. Die kugeligen Früchte (Mangabas) werden als Obst gegessen. Der Milchsaft liefert Mangabeirakautschuk (Mangabeiragummi, Pernambucokautschuk).

Universal-Lexikon. 2012.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.